Klasse 3 in der Kläranlage

Am Mittwoch, den 11. Mai 2016 besuchten die 3. Klässler der Grundschule Lauterstein die Kläranlage Nenningen. Sie hatten im Unterricht bereits das Thema Wasser/Wetter/Wasserreinigung behandelt.

Deshalb waren sie besonders interessiert und neugierig, wie das Abwasser "ihres" Ortes gereinigt wird.
Nach einer Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Lenz folgten schon viele Informationen über die Kläranlage und ihre Besonderheiten. Die Schüler stellten viele Fragen und zeigten großes Interesse.

Anschließend führte sie Herr Bertele über das gesamte Gelände. Die Kinder sahen, wie das Schmutzwasser an der Kläranlage ankommt, wie es durch die verschiedenen Reinigungsbecken geschleust wird und wie es schließlich im 'sauberen' Zustand in die Lauter geleitet wird.

IMG-20160529-WA0005
IMG-20160529-WA0006
IMG-20160529-WA0007

Besonders das Belebungsbecken mit den schmutzfressenden Bakterien, die gesamte Technik und der Faulturm mit dem Klärschlamm waren für die Schüler besonders spannend. Mit vielen neuen Eindrücken und Informationen kehrten die Schüler mit ihrer Klassenlehrerin Frau Gruber und einigen Müttern, die sie begleitet haben, wieder an die Schule zurück.